Image by Sam McGhee

MEDIENTRAINING

Oft genug fühlen sich viele in den Medien nicht korrekt oder zumindest missverständlich wieder-gegeben. Das mag im Einzelfall Absicht sein, nicht selten aber liegt es an jedem Einzelnen, der vor eine Kamera und ein Mikrofon tritt. Erfolg in unserer Mediengesellschaft hat nur, wer weiß, wie Journalisten ticken und die „Spielregeln“, aber auch die „Fallstricke“ kennt. Und: er weiß, worauf es ankommt, damit Kommunikation mit dem Publikum vor Kamera und Mikrofon wirklich stattfindet und wie er die Zuschauer mit seinen Botschaften erreicht.


Mit unserer jahrzehntelangen Berufserfahrung als Journalisten vor und hinter der Kamera sowie als Medien- und Kommunikationstrainer bekommen Sie von uns die wichtigsten theoretischen Grundlagen. Vor allem aber üben wir mit Ihnen alles, was sie für den souveränen, authentischen und überzeugenden Auftritt in der Öffentlichkeit und vor Medienvertretern brauchen.


Dabei orientieren wir uns zielgenau an den Themen Ihrer Branche, Ihres Unternehmens und Ihres Aufgabengebiets. Wichtig ist für Sie unsere Stärken-Schwächen Analyse nach jeder Übung unter 4 Augen, mit der wir Sie immer besser machen wollen.

INHALTE UND PROGRAMM UNSERES MEDIENTRAININGS

(Als Einzeltrainings | Seminare in kleinen Gruppen | Videokonferenz)


  • Die unterschiedlichen Medien, ihre Formate und ihr Publikum

  • Erwartung und Anspruch von Journalisten und Zuschauern

  • Aufbau und Vorbereitung von Statements

  • Vorbereitung von Interviews

  • Kernbotschaften müssen ankommen

  • „Fallstricke“ können gefährlich werden

  • „Regeln“ für Pressenkonferenzen und Talkrunden

  • Wirkung von Bild und Hintergrund

  • Bedeutung von Körpersprache, von Gestik, Mimik und Stimme

  • Auftreten und Aussehen

  • Analyse bisheriger Medienpräsenz

  • Praktische Übungen vor Kamera und Mikrofon mit anschließendem persönlichem Feedback zu Stärken und Schwächen


Anhand von praktischen Übungen werden konkrete Situationen mit Fallbeispielen (Warnstreiks, Standortverlagerung, Betriebsschließung, Energiewende, Steuerpolitik etc.) nachgestellt. Mit Rede und Gegenrede. Immer mit professionellem Kameraequipment aufgezeichnet und anschließender Stärken-Schwächen-Analyse.